White Paper

Den Finanzabschluss neu gedacht

Hier Herunterladen
White Paper

Jetzt ist der Moment, den Finanzabschluss neu zu überdenken

Der Abschlussprozess gilt für Unternehmen schon lange als wichtige Tätigkeit, die es ihnen ermöglicht, ihre bisherigen Leistungen genau aufzuzeichnen und zu berichten. Diese Genauigkeit ist nicht nur deshalb wichtig, damit das Unternehmen versteht, wie es dasteht, sondern stellt auch sicher, dass es die gesetzlichen Anforderungen an die Erstellung und Veröffentlichung einer Finanzanalyse erfüllt. In Anbetracht des zusätzlichen Vorteils, der sich durch die Verwendung der Ist-Daten unter anderem für die Planung und Budgetierung ergibt, wird klar, dass effiziente, pünktliche und genaue Abschlussprozesse im besten Interesse jedes Unternehmens sind.
In diesem Whitepaper untersuchen wir, wie sich die Geschäftswelt in den letzten Jahren verändert und wie sich dies auf den Abschlussprozess ausgewirkt hat. Im Anschluss diskutieren wir eine alternative Vorgehensweise: wir heben hervor, wie Veränderungen und zunehmende Komplexität den Bedarf an besseren Einblicken und Informationen außerhalb der traditionellen Abschlusszyklen erhöhen und wie dies mit einer einheitlichen Finanzabschlusslösung möglich wird.
Wir zeigen zudem, wie eine einheitliche Finanzabschlusslösung mehr Automatisierung bieten, die bisherige Komplexität beseitigen und die unterschiedlichen Anforderungen selbst der komplexesten Unternehmen heute und in Zukunft erfüllen kann.