Datenschutzerklärung - OneStream Software
Skip to Content

Datenschutzerklärung

 

Mit diesem umfassenden rechtlichen Hinweis möchte OneStream Software LLC Sie über sein Engagement für den Schutz von Kundendaten informieren.


 

Hinweis für Personen im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz

Privacy Shield (Datenschutzschild) ist ein vom US-amerikanischen Handelsministerium verwaltetes Programm. Wir beachten bei der Erhebung, Nutzung und Aufbewahrung von personenbezogenen Daten, die aus der EU bzw. der Schweiz in die USA übertragen werden, die Vorschriften des EU-US-Datenschutzschilds sowie des Schweiz-US-Datenschutzschilds, die vom US-Handelsministerium festgesetzt werden. Wir haben dem Handelsministerium bescheinigt, dass wir die Datenschutzgrundsätze, die Teil des Privacy-Shield-Programms sind, einhalten. Unter https://www.privacyshield.gov/ können Sie mehr über das Programm Privacy Shield erfahren und unsere Bescheinigung einsehen.

Sie können auch unsere Privacy-Shield-Datenschutzerklärung einsehen. Wenn die Privacy-Shield-Datenschutzerklärung auf Sie Anwendung findet und diese Datenschutzerklärung in irgendeiner Hinsicht von der Privacy-Shield-Datenschutzerklärung abweicht, sind die Bestimmungen der Privacy-Shield-Datenschutzerklärung maßgebend.

 

Geltungsbereich

Wenn Sie oder Ihr Vertreter oder Beauftragter Sie betreffende personenbezogene Daten an uns bereitstellen, erteilen Sie (und/oder Ihr Beauftragter in Ihrem Namen) Ihre Zustimmung zur Erhebung, Speicherung, Verarbeitung, Weitergabe und zu anderen Handlungen in Bezug auf Ihre Daten, wie in dieser Datenschutzerklärung vorgesehen. Diese Datenschutzerklärung findet keine Anwendung auf Personaldaten, die die eigenen Beschäftigten von OneStream betreffen; diese Daten fallen unter OneStreams interne Datenschutzrichtlinien bzw. unter die oben erwähnte Privacy-Shield-Datenschutzerklärung.

Insoweit in dieser Datenschutzerklärung die Begriffe „OneStream“, „wir“, „uns“, „unser“ oder ähnliche Begriffe verwendet werden, beziehen sich diese auf die OneStream Software LLC, eine limited liability company (etwa: Gesellschaft mit beschränkter Haftung) nach dem Recht von Michigan, USA, oder einzelne Geschäftsbereiche, Tochtergesellschaften oder verbundene Unternehmen, die personenbezogene Daten unter dem Dach einer OneStream-Marke erheben, speichern oder nutzen.

Insoweit in dieser Datenschutzerklärung das Wort „Sie“ oder ähnliche Wörter verwendet werden, bezieht sich das auf die betroffene Person, deren personenbezogene Daten Gegenstand dieser Datenschutzerklärung sind.

Auf bestimmte Dienste, für die Sie sich anmelden, oder auf von Ihnen genutzte Apps oder Ressourcen von OneStream können ferner weitere Datenschutzerklärungen Anwendung finden. Diese Datenschutzerklärungen gelten in Verbindung mit der vorliegenden Erklärung. Andere Dienste oder Anwendungen Dritter, die in Verbindung mit Diensten von OneStream genutzt werden, können ferner eine eigene Datenschutzerklärung haben. Diese Erklärungen haben gesonderte Bestimmungen und gelten unabhängig von dieser Datenschutzerklärung.

 

Welche Daten erhebt OneSteam?

OneStream erhebt personenbezogene Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer, sonstige Kontaktangaben, Rechnungs- und Zahlungsdaten, Angaben zur Geschäftsfunktion und Daten zu Anforderungen und Anfragen im Bereich Software- und Service-Support.

OneStream oder seine Internetdienstanbieter können Protokolldateidaten wie etwa Internetprotokoll(„IP“)-Adressen, Browsertyp, Internetdienstanbieter, verweisende Seite/Ausstiegsseite, Plattformtyp, Datums-/Uhrzeitstempel und Anzahl Clicks erheben.

Wenn Sie personenbezogene Daten Dritter an OneStream bereitstellen (etwa wenn Sie Kolleginnen/Kollegen anmelden, damit diese Informationen von oder über OneStream erhalten, oder wenn Sie Daten einer Person bereitstellen, damit diese eine Berechtigung oder Dienste erhält), stehen Sie OneStream gegenüber dafür ein, dass Sie über die notwendigen Befugnisse verfügen, um OneStream diese Daten bereitzustellen und OneStream alle Rechte an den Daten einzuräumen, die OneStream für die vollumfängliche, gemäß dieser Datenschutzerklärung zulässige Nutzung der Daten benötigt.

 

Wie erhebt OneStream personenbezogene Daten?

OneStream erhebt einige der Daten unmittelbar bei deren Bereitstellung durch Sie über OneStreams Webseite(n) oder Anwendungen, bei Konferenzen oder Marketingveranstaltungen und beim Erwerb von Waren bzw. Dienstleistungen von OneStream oder dessen verbundenen Unternehmen oder Lieferanten.

OneStream erhebt auch Daten aus anderen Quellen wie etwa Adressbüchern, Mitgliederlisten, Teilnehmerlisten von Konferenzen, Personen, die OneStream-Dienste für Sie oder zu Ihren Gunsten erwerben, und dritten Informationsanbietern.

 

Wie nutzt OneStream die erhobenen Daten?

OneStream nutzt personenbezogene Daten wie folgt:

Wenn OneStream die Daten anonymisiert (sie mit anderen Daten vermischt, unkenntlich macht oder anderweitig so bearbeitet, dass sie Ihnen nicht mehr ohne weiteres zugeordnet werden können), kann OneStream die Daten zu jedem beliebigen Zweck nutzen.

 

Wie behandelt OneStream Daten von Personen unter 18 Jahren?

OneStream hat sich dem Grundsatz unterworfen, auf die bewusste Erhebung oder Aufbewahrung personenbezogener Daten von Minderjährigen unter 18 Jahren zu verzichten. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, stellen Sie bitte keine personenbezogenen Daten an OneStream bereit. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind und bereits personenbezogene Daten an OneStream bereitgestellt haben, bitten Sie Ihre Eltern oder Sorgeberechtigten, sich unter den unten angegebenen Kontaktdaten unverzüglich an OneStream zu wenden, um die entsprechenden Daten löschen zu lassen. Wenn Sie ein Elternteil oder Sorgeberechtigte(r) einer Person unter 18 Jahren sind und Grund zu der Annahme haben, dass ihre personenbezogenen Daten von OneStream erhoben wurden, wenden Sie sich bitte unverzüglich an OneStream.

 

Wie setzt OneStream Online-Tracking-Methoden ein?

OneStream setzt auf seiner Webseite (seinen Webseiten) bzw. in anderen Ressourcen Cookies und andere Methoden ein, um Angebote bereitzustellen, die Sie interessieren könnten, und um die Inhalte, die OneStream Ihnen auf seinen Webseiten bzw. in anderen Ressourcen bereitstellt, zu personalisieren.

OneStream nutzt Webanalysedienste von LeadLander; diese Analysedienste fallen unter die Datenschutzerklärung von LeadLander. LeadLander verwendet JavaScript und Cookies, um uns bei der Analyse der Art und Weise zu unterstützen, wie Besucher unsere Webseiten bzw. andere Ressourcen nutzen.

OneStream ist ferner berechtigt, Inhalte von Anzeigen oder sonstigen Präsentationen auf Webseiten Dritter zu präsentieren oder bereitzustellen, auch auf Webseiten Dritter oder im Rahmen von Fremdleistungen. Einige Cookies oder ähnliche Techniken werden nur während einer einzigen Sitzung verwendet, andere bleiben über mehrere Sitzungen hinweg erhalten.

Dadurch können Sie Ihre Login-Daten und andere Angaben zwischen den einzelnen Besuchen aufrechterhalten, und OneStream ist es dadurch möglich, Aktivitäten zu messen und aufzuzeichnen.

OneStream kann Werbedienstleister in Anspruch nehmen, um im Zusammenhang mit anderen von Ihnen besuchten oder genutzten Webseiten oder Ressourcen OneStream-Anzeigen zu präsentieren. Bei der Präsentation von OneStream-Anzeigen können diese Unternehmen Cookies und andere Tracking-Techniken einsetzen, um Daten über Ihre Besuche bei anderen Webseiten und Ressourcen zu erheben, wie etwa Browsertyp, IP-Adresse, welche Seiten oder Inhalte besucht wurden und die Tageszeit. Mithilfe dieser Daten wertet OneStream die Werbung aus, passt das Nutzererlebnis an und richtet das Marketing und andere Benachrichtigungen an Ihnen und ähnlichen Nutzern aus.

Dritte, deren Webseiten oder sonstigen Ressourcen Sie nutzen, können ebenfalls Cookies oder andere Tracking-Methoden verwenden. Diese Datenschutzerklärung findet keine Anwendung auf das Vorgehen Dritter. Wenn Sie mehr über den Umgang Dritter mit Cookies und anderen Tracking-Techniken erfahren möchten, lesen Sie sich deren Datenschutzerklärungen durch.

In den Einstellungen Ihres Internetbrowsers können Sie Cookies ganz ablehnen. Jeder Browser ist anders. Im Menüpunkt „Hilfe“ Ihres Browsers erfahren Sie, wie Sie Ihre Cookie-Präferenzen einstellen können. Wenn Sie Cookies ablehnen oder blockieren, funktioniert die Webseite von OneStream möglicherweise nicht wie beabsichtigt.

Viele Internetbrowser haben eine Nicht-Verfolgen-Einstellung („Do not track“). Gleichwohl wird durch keinen allgemein anerkannten Standard (des World Wide Web Consortium oder anderer Stellen) geregelt, wie zu verfahren ist, wenn ein Nutzer im Browser die Einstellung „Do not track“ auswählt. Wenn und insoweit ein Branchenkonsens darüber zustande kommt, wie die Einstellung „Do not track“ zu behandeln ist, wird OneStream entscheiden, ob es diesem Ansatz folgt. Bis dahin hat das Aktivieren der Einstellung „Do not track“ im Browser keinen Einfluss darauf, welche Daten mit Ihrem Rechner ausgetauscht oder wie sie verwendet werden.

Unter Umständen können Sie eine Auswahl in Bezug auf Cookies und/oder Tracking-Techniken Dritter treffen. Weitere Informationen zu diesen Auswahlmöglichkeiten finden Sie unter https://www.networkadvertising.org/choices/ oder https://www.aboutads.info/choices/.

 

An wen und wie gibt OneStream Ihre Daten weiter?

Anonymisierte Daten. Wenn OneStream Daten anonymisiert (d. h. sie mit anderen Daten vermischt, unkenntlich macht oder anderweitig so bearbeitet, dass sie Ihnen nicht mehr ohne weiteres zugeordnet werden können), kann OneStream die Daten zu jedem beliebigen Zweck an jeden weitergeben.

Outsourcing-Dienstleister. OneStream kann Ihre Daten zur Bearbeitung und zum Versand von Bestellungen, zum Erbringen von technischem Support, für Schulungen oder zur Durchführung anderer Aufgaben im Rahmen der geschäftlichen Tätigkeit von OneStream an Outsourcing-Dienstleister weitergeben.

Rechtsnachfolger. Falls OneStream sein Geschäft oder wesentliche Teile davon verkauft oder anderweitig überträgt (oder die Möglichkeit eines Verkaufs bzw. einer sonstigen Übertragung prüft), kann OneStream die mit dem möglicherweise oder tatsächlich übertragenen Geschäft verbundenen personenbezogenen Daten an den tatsächlichen oder potenziellen Käufer oder sonstigen Erwerber übertragen oder weitergeben. Eine solche Übertragung würde dazu dienen, die sorgfältige Prüfung (Due Diligence) zu ermöglichen und/oder dem Käufer oder sonstigen Erwerber den Betrieb des Geschäfts zu ermöglichen.

Allgemeine Nutzung. OneStream kann Ihre Daten (gegen Entgelt oder anderweitig) zwecks gemeinsamer Marketinginitiativen an andere weitergeben oder damit Dritte Waren oder Dienstleistungen an Sie vermarkten können.

Einhaltung gesetzlicher Anforderungen. OneStream kann Ihre Daten weitergeben, insoweit dies von Strafverfolgungsbehörden, Regierungsbehörden, Gerichten oder anderen Stellen verlangt wird und OneStream der Auffassung ist, dass seine Kooperation bei Informationsanfragen gesetzlich vorgeschrieben ist.

Internationale Übertragung. OneStream kann Ihre Daten in andere Länder als das Land, in dem Sie ansässig bzw. tätig sind, übertragen bzw. in solchen Ländern speichern und verarbeiten. In solchen Länder gelten möglicherweise Gesetze, die Ihre Privatsphäre anders behandeln als das Land, in dem Sie ansässig bzw. tätig sind. Sie stimmen einer solchen Übertragung, Speicherung und/oder Verarbeitung zu.

 

Was ist mit Links und anderen von Dritten bereitgestellten Daten?

One or more OneStream websites or other resources might contain links to other websites or other resources that are not operated by OneStream. OneStream does not operate those websites or resources, and OneStream cannot control the information that the operators of such websites gather or what the operators of such websites do with the information. OneStream is not responsible for the activities of the operators of such other websites or resources.

 

Wie werden meine Daten von OneStream geschützt und gesichert?

OneStream wendet wirtschaftlich angemessene physische, technische und sonstige Vorkehrungen zum Schutz vor Zugriff auf sowie Nutzung oder Veränderung Ihrer Daten an und verlangt Gleiches von seinen Dienstleistern.

 

Ergänzt OneStream die von mir bereitgestellten Daten?

OneStream ergänzt die von Ihnen erhaltenen Daten gelegentlich um andere Daten aus dritten Quellen, etwa von Kreditkartenausstellern, aus Adressbüchern und/oder von Daten-Clearingstellen.

 

Wie kann mich OneStream im Falle einer Datenschutzverletzung benachrichtigen?

Im Sinne geltender Gesetze zur Benachrichtigung von Personen, deren personenbezogene Daten von einer unbefugten Person erworben wurden oder sofern solches hinreichend wahrscheinlich ist, sehen die Datensicherheitsrichtlinien von OneStream vor, dass eine etwaig erforderliche Benachrichtigung, soweit gesetzlich zulässig, per E-Mail, Telefon, Fax, Post (insbesondere durch Abdruck einer Mitteilung auf einer entsprechenden Rechnung oder Abrechnung) oder durch Veröffentlichen einer Mitteilung auf einer Webseite oder in anderen elektronischen Ressourcen von OneStream erfolgt. Welche Mittel im Einzelnen eingesetzt werden, entscheidet OneStream nach Ermessen im Rahmen des wirtschaftlich Zumutbaren abhängig von den jeweiligen Umständen. Insoweit eine Mitteilung an eine bestimmte Anschrift oder Nummer zu senden ist (etwa eine E-Mail-Adresse, Wohnanschrift, Telefonnummer usw.), verwendet OneStream die zuletzt bekannte Anschrift. SOWEIT GESETZLICH ZULÄSSIG, STIMMEN SIE DIESER ART DER BENACHRICHTIGUNG ZU.

 

Wie können Sie Ihre personenbezogenen Daten berichtigen?

Wenn sich Ihre personenbezogenen Daten ändern oder Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre personenbezogenen Daten, wie sie von OneStream geführt werden, nicht richtig sind, oder wenn Sie keine Dienstleistungen mehr wünschen, können Sie sich unter den unten angegebenen Kontaktdaten an OneStream wenden, und OneStream wird begründete Änderungsanforderungen bearbeiten.

 

Wie handhabt OneStream Entscheidungsmöglichkeiten?

Nutzer, die Newsletter, digitale Mitteilungen oder Werbematerialien nicht länger erhalten möchten oder nicht möchten, dass ihre Daten Dritten bereitgestellt werden, können sich unter den unten angegebenen Kontaktdaten an OneStream wenden und sich entsprechend abmelden. Unter Umständen werden Sie gebeten, die Ware oder Dienstleitung von OneStream anzugeben, hinsichtlich derer Sie sich abmelden möchten. OneStream wird solche Anfragen so schnell wie möglich und wirtschaftlich vertretbar bearbeiten. Dazu gehören unter Umständen auch Stapelverarbeitung und andere Prozesse, die 30 Tage oder länger dauern. Wenn Sie sich in Bezug auf solche Mitteilungen oder die Weitergabe Ihrer Daten durch OneStream abmelden und uns Ihre personenbezogenen Daten durch Nutzung einer Webseite oder durch andere Umstände, die uns die Nutzung Ihrer Daten erlauben, erneut bereitstellen, betrachtet OneStream dies als Widerruf Ihrer Abmeldung.

Bitte beachten Sie, dass Daten, die OneStream im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung bereits weitergegeben hat, von der Abmeldung nicht betroffen sind.

Wenn Sie Ihre Präferenzen für den Umgang mit Ihren Daten ändern möchten, wenden Sie sich bitte unter den unten angegebenen Kontaktdaten an OneStream.

 

Was ist, wenn ich mich abmelde und durch bestimmte Handlungen wieder angemeldet werde?

Wenn Sie uns nach der Abmeldung durch Vornahme bestimmter Handlungen einladen, Ihre personenbezogenen Daten erneut zu nutzen, betrachtet OneStream dies als erneute Anmeldung. Das gilt beispielsweise dann, wenn Sie Mitarbeiter von OneStream (mündlich oder in anderer Form) um Zusendung von Informationen bitten, sich für eine Veranstaltung anmelden oder ähnliche Mitteilungen oder Transaktionen vornehmen. OneStream befolgt in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, die Sie OneStream bereitstellen, in jedem Fall die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung.

 

Wie schnell reagiert OneStream auf Anfragen?

OneStream unternimmt wirtschaftlich angemessene Anstrengungen, um von Ihnen verlangte Änderungen zeitnah vorzunehmen. Viele solcher Änderungen werden per Stapelverarbeitung ausgeführt (d. h. eine Reihe ähnlicher Änderungsanforderungen wird gesammelt, anschließend werden diese Änderungen auf einmal durchgeführt), so dass die Änderungen unter Umständen nicht sofort wirksam werden. Kontaktieren Sie uns bitte, wenn Sie eine sofortige Änderung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen und die Änderung nicht anhand der auf der Webseite verfügbaren Möglichkeiten vornehmen können.

 

Wie handhabt OneStream Änderungen dieser Datenschutzerklärung?

Wenn OneStream beschließt, diese Datenschutzerklärung zu ändern, veröffentlicht OneStream die Änderungen auf einer oder mehreren Webseiten und/oder an anderen Stellen, die nach begründetem Dafürhalten von OneStream geeignet sind, Sie auf die Änderung hinzuweisen, wenn Sie den Datenschutzbestimmungen auf den Webseiten bzw. in anderen Ressourcen von OneStream hinreichend Beachtung schenken.

Sofern weiter unten nichts anderes angegeben ist, verwendet OneStream Daten gemäß der Datenschutzerklärung bzw. der Fassung der Datenschutzerklärung, die bei Erhebung der Daten Gültigkeit hatte.

Wenn OneStream beschließt, Ihre personenbezogenen Daten auf andere Weise als gemäß der bei Erhebung der Daten gültigen Datenschutzerklärung zu verwenden, teilt OneStream Ihnen dies per E-Mail mit, wenn und insoweit Sie Ihre E-Mail-Adresse angegeben haben. Wenn Sie innerhalb einer angemessenen Frist auf eine solche E-Mail antworten und verlangen, dass OneStream Ihre personenbezogenen Daten nicht in der beabsichtigten Weise nutzt, leistet OneStream Ihrer Aufforderung Folge, behält sich in dem Fall aber das Recht vor, Ihren Zugang zu allen Diensten oder Teilen der Dienste, die auf einer oder mehreren Seiten angeboten werden, zu beschränken.

Erhält OneStream innerhalb einer angemessenen Frist keine Antwort auf eine solche E-Mail oder kommt von Ihrer zuletzt bekannten E-Mail-Adresse die Antwort „unzustellbar“ oder eine ähnliche Nachricht, nutzt OneStream die Daten in der vorgeschlagenen Weise.

Bitte aktualisieren Sie Ihre E-Mail-Adresse und andere Kontaktinformationen regelmäßig, damit Sie keine Mitteilung von OneStream der hierin vorgesehenen Art verpassen.

 

Gibt es Ausnahmen von den anderen Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung?

Ungeachtet anders lautender Bestimmungen in dieser Datenschutzerklärung kann OneStream personenbezogene Daten erheben und auf andere als die oben beschriebene Weise nutzen, wenn OneStream kraft Gesetzes dazu verpflichtet ist oder es im Rahmen der Mitwirkung gegenüber den Strafverfolgungsbehörden oder zum Schutz der eigenen Webseiten, Ressourcen oder Vermögenswerte für ratsam erachtet. Unbeschadet des Vorstehenden behält sich OneStream das Recht vor, die uns von Ihnen bereitgestellten Daten zu nutzen und weiterzugeben, wenn OneStream dies im Rahmen der Verfolgung oder Abwehr von Verfahren, die Ihre Nutzung von Waren oder Dienstleistungen von OneStream betreffen, für ratsam erachtet.

 

Besondere Hinweise für in Kalifornien ansässige Personen

Ihre Datenschutzrechte nach dem Recht von Kalifornien: Das kalifornische Datenschutzrecht sieht vor, dass wir in Kalifornien ansässigen Personen besondere Angaben zu unseren Datenschutzpraktiken machen, Ihnen insbesondere mitteilen, welche Daten wir zu Marketingzwecken an Dritte weitergeben. Sie können diese Angaben unter den unten angegebenen Kontaktdaten von uns anfordern.

 

Wie können Sie mit OneStream Kontakt aufnehmen?

Wenn Sie (a) der Meinung sind, dass OneStream sich nicht an diese Datenschutzrichtlinie hält oder wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben, (b) sich für den Empfang von Newslettern, digitalen Mitteilungen oder Werbematerialien anmelden oder abmelden möchten, (c) Ihre Nutzerdaten aktualisieren möchten oder (d) sich für andere über OneStream angebotene Dienste anmelden oder abmelden möchten, wenden Sie sich unter den unten angegebenen Kontaktdaten an OneStream.


 

Privacy Office

OneStream Software, LLC

362 South Street
Rochester, Michigan 48307 | USA
Telephone: +1 248-650-1430

E-Mail: [email protected]


Video

Close
continue